Zivilrecht

Erbrecht

Auseinandersetzungen um Ihren Nachlass können Sie Ihren Erben ersparen, wenn Sie sich rechtzeitig über das Erben und Vererben informieren und frühzeitig Vorsorge für den Todesfall treffen. Sind Sie selbst bereits Erbe geworden, können zahlreiche rechtliche Fragen auftauchen.

Wir beraten und vertreten Sie im Erbrecht insbesondere in den nachstehenden Tätigkeitsfeldern:

Vor dem Erbfall:

  • Beratung über Ihre gesetzlichen Erben
  • Beratung über die Gestaltung eines Testaments oder Erbvertrags
  • Beratung hinsichtlich der lebzeitigen Übertragung von Vermögen auf Kinder oder den Ehegatten
  • Verfügung zugunsten des nichtehelichen Lebenspartners
  • Beratung über die Möglichkeit der Anordnung eines Vermächtnisses oder einer Auflage
  • Beratung über die Rechtsnachfolge in Einzelunternehmen, Kapitalgesellschaften, Aktiengesellschaften und Personengesellschaften
  • Beratung über die Errichtung eines Patiententestamentes

Nach dem Erbfall:

  • Feststellung des Erbrechts, von Pflichtteilsansprüchen
  • Beratung bei testamentarischer Erbfolge
  • Anfechtung einer Verfügung von Todes wegen und die Rechtsfolgen
  • Ausschlagung der Erbschaft
  • Rechte und Pflichten des Vorerben
  • Kontroll- und Mitbestimmungsrechte des Nacherben
  • Besonderheiten der Erbengemeinschaft
  • Möglichkeiten der trans- und postmortalen Vollmacht zur Nachlassverwaltung
  • Sondererbrecht des überlebenden Ehegatten bei Gütergemeinschaft und Zugewinngemeinschaft